header image
standard-title Natur und Landschaften Écija

Natur und Landschaften Écija

Der natürliche Verlauf der sevillanischen Campiña führt uns entlang der alten Bahnstrecke zwischen Marchena und Valchillon, die sich innerhalb der Gemeinde Écijas befinden.

Die Stadt Écija ist bekannt als die Stadt der Pferde. Seine hervorragenden landschaftlichen Eigenschaften machen die Stadt zu einem der Hauptzentren für Pferdezucht in Spanien. Aus Écijas Pferdeaufzucht gehen reinrassige Tiere spanischer, arabischer und angloarabischer Herkunft hervor. Auch gibt es eine große Anzahl an Veranstaltern, die Pferdeschauen und Besichtigungen von Züchtern anbieten oder Reitrouten organisieren.

Im Bereich Aktivurlaub bietet Écija Paragliding, Rafting, Kanufahrten und Fahrten auf dem Fluss Genil an. Im Freizeitpark Parque Multiaventura Ocio y Salud kann der Besucher sich im Bogenschiessen, Klettern oder an der Seilbahn versuchen.

Cargando…